Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Neue Hanse

international

Offizielle Webseite / Magazin

 

Neues von uns

Flaschenpost September

 

 Aktuelle Projekte 2021

 

So werden Sie Mitglied

 

Seminare / Schulungen

 

The next Generation

Der Treffpunkt für unsere Hanse-Junioren

 

Die Hanse-Möve erzählt

Berichte und Erzählungen unserer Hanse-Mitglieder

 

 

Hanse-Familien laden zum Pharisäer-Kaffee ein

Der Treffpunkt für unsere Hanse-Familien

 

 

Die VIP-Lounge der

Neuen Hanse International

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Take responsibility for a new cultural era!

Redefine, consolidate, give future to traditional international trade relations, international understanding and science. Respect and protect people and cultures!

Weg von der Schnelllebigkeit – hin zu neuen Traditionen

Neue Traditionen leben von Beständigkeit, Langlebigkeit, Nachhaltigkeit, Ressourcen schaffen, bleibende Werte, Respekt vor alten Traditionen, Fairem Handel, Heilendem Umweltbewusstsein.

Unabhängig - Frei - Überpolitisch - Zukunftsweisend

 

 

Welche Ziele hat die Neue Hanse International ?  2020 >>> 2090

 

Mit einem neuen Weltbild begründet die Neue Hanse International ein komplett neues Gesellschaft- und Wirtschaftsverständnis, das kompatibel zum jetzigen, überlebten System, als neues, eigenständiges, „Duales System“ heranwachsen soll. Dadurch entstehen neue Wirtschafts- und Finanzmärkte, die das jetzige, vorherrschende System stützen und stärken, um es behutsam zu wandeln.

Die Neue Hanse International ist weltweit tätig. Besondere Aufmerksamkeit gilt der wissenschaftlichen Begründung neuer Weltanschauungen, die dadurch zu erreichen sind, das neue, kompatible Forschungsprojekte mit jetzt laufenden Forschungsprojekten abgeglichen und damit motiviert werden. Es soll eine wissenschaftliche Synthese entstehen, die der jetzigen Forschung neue Türen öffnet, um laufende Forschungsprojekte und Forschungsergebnisse neu zu definieren. Dadurch entstehen wiederum neue, zusätzliche Wirtschafts- und Finanzmärkte, die das jetzige, vorherrschende System stärken, um es ganzheitlich zu wandeln, zu erneuen.

Diese Vorgehensweise erlaubt es allen Bereichen der Gesellschaft, Wirtschaft, Technik, Wissenschaft und Lehre, Medizin, Politik, Philosophie usw., neue Wege zu gehen, die eine Menschheit in eine friedensreiche Zukunft führen.

Solche Strukturwandlungen sind in der Menschheitsgeschichte viele tausendmal vollzogen worden. Der Unterschied liegt jedoch darin, das noch bis vor einigen Jahrzehnten eigenständig funktionierende Gesellschafts- und Wirtschafts-modelle existenten. Jetzt reden wir von der Wandlung einer globalen, monopolistischen Weltgemeinschaft, die sich aktuell zersplittert.

Noch klammert sich eine Erdengemeinschaft an vorherrschende Strukturen, die sich jedoch vor unabwendbaren Wandlungen einer Millionen Jährigen Weltgeschichte beugen müssen. Wer jetzt glaubt einer Science Fiktion Vision zu folgen, der kann beruhigt werden. Es ist nur eine Neue Kulturepoche mit einem erforderlichen Zeitensprung, die dem entwickelten Intellekt von uns Menschen gerecht wird.

 

Anmeldung von Bedenken, Gefahr in Verzug -  in aller Kürze

Als Grundlagenforscher, Mobilfunkexperte & Gutachter melde ich Bedenken und Gefahr in Verzug an:

Chip 2020 - künftig nur wenige AtomeChip 2020 - künftig nur wenige AtomeDie „Digitale Welt“ wird von einer Mikrochip-Technologie getragen, deren Funktionsweise in den nächsten Jahren von nur wenigen Atomen pro „Schaltvorgang“ gewährleistet werden soll. Kein Wissenschaftler kann jedoch erklären, was oder wer Atome tatsächlich sind. Nach meinen Erkenntnissen schnappt die Schere Mikrochip-Entwicklung / Aussetzer veränderter Atomstrukturen spätestens in ca. 20-30 Jahren zu. Das bedeutet, dass die „Digitale Welt“ schon heute angezählt ist und somit keine Zukunft hat!

Anlass zu ernsthafter Sorge sind unsere Forschungserkenntnisse, dass in ähnlicher Art und Weise wie sich die Atomstrukturen in den Mikrochips verändern, auch Strukturen in Stahllegierungen und Kunststoffen lösen. So werden in absehbarer Zukunft mutmaßlich hochfeste Maschinenbauteile brechen. Das sind aber nur ansatzweise Veränderungen, die wir hier vorab anmerken. 

Als Teilnehmer an unseren informativen Seminaren und Schulungen haben Sie die Möglichkeit mehr zu erfahren!

Da die Digitale Welt und Industralisierung alternativlos vorangetrieben wird, stellt sich die Frage, warum kein Wissenschaftler oder Politiker Bedenken anmeldet? Dies eröffnet Raum für Spekulationen, über die ich mich zurzeit nicht näher äußern möchte. Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass kein Lobbyist solch eine Anfrage eingereicht hat und solch eine Handhabe mangels Zuständigkeit unüblich ist?

Resümee / Fazit

Wir sind uns sicher, dass eine unabdingbare „YourEarth-Forschung“, die Wissenschaftlichkeit aller vorgetragenen Mutungen herstellen wird.

Aber schon die weitsichtigen Risiko-Analysen der Neuen Hanse International lassen erkennen, wer künftig die Grundlagen für ein erlebbares Erbe einer Menschheit vorgibt.

Ergebnisse der „YourEarth.de“ Forschungen und Nutzungen zu erwartender Innovationen und Patente bleiben anteilsmäßig den Mitgliedern der Neuen Hanse International vorbehalten. Die weltweite Kapitalisierung schafft neue, zusätzliche Wirtschafts- Finanzmärkte und begünstigt friedensreiche gesellschaftliche Veränderungen.    

Sie dürfen unseren Risiko-Analysen skeptisch gegenüberstehen!

Aber was ist, wenn sich unsere Mutungen bestätigen?

Wahrscheinlich viel zu spät!

Darum bitten wir um ihre aktive Mitwirkung!

Die Grundlagen der Wissenschaft stehen schon lange auf einem brüchigen Fundament. Viele Wissenschaftler und Forscher wissen das! Nur durch akrobatische Meisterleistungen schafft es die Forschung, subventionierte und ehrgeizige Projekte auf das zu vor genannte Fundament der Wissenschaft zu stellen. Ich war selbst bei der Formulierung entsprechender Patentschriften in Universitäten anwesend und kenne die Hintergründe. Bitte unterziehen Sie selbst meine Mutungen einer eingehenden Prüfung und lassen Sie sich nicht von wissenschaftlichen Projektauswertungen blenden!

Meine Solidaritätsbekundungen gegenüber der Wissenschaft halte ich dennoch aufrecht. Gerade jetzt! The next Level: YourEarth Research Society.

Ihr Anton Mertens ©

Grundlagenforscher, Gutachter & Mobilfunk Experte

Ehrenamtlicher Vorstand des Hanserates

 

Wir begrüßen Sie in der Neuen Hanse International

In den nachstehenden Kapiteln erfahren Sie weitere Besonderheiten der Neuen Hanse International.

 

New knowledge

check back in a few days!

New worldview

check back in a few days!

New companies

 check back in a few days!